Seminar - Veranstaltungsnummer 18003
 
   


Mit Traumapädagogik Kinder stärken
"Von schwach zu bärenstark!"


In Kooperationmit der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe

Als Kindergarten-Fachkräfte werden Sie mit vielerlei seelischen Verletzungen von Kindern konfrontiert. Doch nicht immer reicht der Erste-Hilfe-Koffer. Ist die kindliche Seele betroffen, brauchen Sie besondere Kompetenzen, um wirklich Hilfe leisten zu können. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Traumatisierungen erkennen, Kinder methodisch sinnvoll begleiten und welches Fachwissen Sie dafür im Alltag benötigen.
Inhalt:
  - Einführung in die Traumapädagogik und Psychotraumatologie
- Risikofaktoren von Traumatisierungen
- Entwicklungspsychologische Auswirkungen von Traumatisierungen
- Bindungsstörungen durch Traumatisierungen
- Traumapädagogische Gesprächsführung bei traumatisierten Kindern
- Umgang mit Eltern(-teilen) und Angehörigen
- Richtiges Handeln bei Traumatisierungen durch Gewalt und Missbrauch
Ziele:
  - Verständnis über destruktive Verhaltensweisen bei traumatisierten Kindern
- Erkennen von Traumafaktoren
- Umsetzung des Fachwissens im Alltag
- Anwendung von grundlegenden traumapädagogischen Methoden
- Erarbeitung von Fertigkeiten zur besseren Selbstfürsorge
- Besserer Umgang mit Belastungsfaktoren
- Einsatz von neuen Arbeitsmethoden/Arbeitsmaterialien



Zielgruppe:
Kindergartenpädagogen/innen, Kindergartenhelfer/innen, Horterzieher/innen, Mitarbeiter/innen in pädagogischen und psychosozialen Berufen


Seminarkosten:
265,- EURO inkl. USt inkl. Seminargetränke, Seminarunterlagen
exkl. Nächtigung und Verpflegung


Termin Wien:
12. und 13. April 2018
12. April 2018, 09:00-17:00 Uhr
13. April 2018, 09:00-13:00 Uhr
Seminarort:
Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe
Jheringgasse 21/Top 5
A-1150 Wien


In-House Fortbildung:
Dieses Seminar kann auch als In-House Fortbildung für Ihre Institutionen gebucht werden. Hierfür legen wir gerne ein unverbindliches Anbot.


Info und Anmeldung:
ÖTPZ-Traumapädagogikzentrum
Michaela Halper,
+43 (0)664/8467660
m.halper@traumapaedagogik.at




 
 
 
Blättern Sie jetzt bequem online in unserem Aus- und Weiterbildungskatalog und verschaffen Sie sich so einen Überblick über unser Angebot.

Aus- und Weiterbildungskatalog
© 2016 traumapaedagogik.at | designed by powerminds.at